Bauberatung Brandschutz Fakesch
+49 (0)62 57 / 99 93 71

Wasserturm Mannheim - Seckenheim

1911 wurde der Wasserturm in Mannheim-Seckenheim als Hochbehälter mit einem 350 cbm fassenden Wassertank erbaut. Aufgrund seines Standortes zwischen Wasserwerk und angrenzender Ortschaft diente er bis 1956 als Durchflussbehälter zur Druckhaltung. In den anschließenden Jahren wurde der Wasserturm aufgrund neuer Technologien zur Wasserversorgung außer Betrieb genommen und stand lange Jahre leer. Die Privatisierung im Jahre 1978 rettete das Gebäude vor dem Abbruch.
Durch anschließende Umbauten erfuhren die einzelnen Geschosse des Wasserturms
eine Umnutzung welche derzeit als Ausstellungs- und Veranstaltungsräume
vorgesehen sind.

Nutzung:
Ausstellung | Veranstaltung
Leistung:
Brandschutzplanung